Redang Island Clean-up Day    
     
24. bis 26. September 2010, Redang Island (Malaysia)  
Drucken   Vergangene Veranstaltungen   Nächstes

Mit dem Ziel, den Schutz und Erhalt der Natur der Insel Redang zu gewährleisten, organisierte Berjaya Hotels & Resorts seinen jährlich stattfindenden Redang Island CLEAN-UP DAY (RICD) vom 24. bis 26. September 2010. Unterstützt durch die Professional Association of Diving Instructors (PADI) mit ihrem Projekt AWARE, wurde während der dreitägigen Veranstaltung vereinbart, die Erhaltung der Unterwasserwelt zu fördern und die Menschen über die Bedeutung der Korallenriffe für das Ökosystem aufzuklären. Dafür ist die Aufrechterhaltung eines harmonischen Gleichgewichts zwischen Natur und menschlicher Aktivitäten besonders wichtig. Abgesehen von der Ausübung seiner Rolle als sozial verantwortungsbewusster Corporate Citizen, erlebte das Resort zusammen mit 120 Tauchern und Nicht-Tauchern ein außergewöhnliches Ereignis, das ein tieferes Verständnis der Meeresbiologie, enge Zusammenarbeit, sowie Unterstützung und Mitarbeit an diesem bedeutenden Event beinhaltete.

Das Event setzte sich aus verschiedenen lehrreichen und spaßbringenden Aktivitäten zusammen, z.B. dem Clean-Up tauchen, der Strandreinigung, dem Konservierungsseminar von PADI, einem Fotografie-Workshop von Scuba Symphony und ein Gala-Dinner am Strand. Es gab auch einen Fotowettbewerb (mit zwei Kategorien: Unterwasser- und Landfotografie) für Taucher und Nicht-Taucher, um ihre fotografische Kompetenz vom herrlichen und fantastischen Unterwasser-und Landleben zum Ausdruck zu bringen. Die beste Fotografie wurde mit Preisen von einigen namhaften Sponsoren einschließlich einem Pauschalaufenthalt von Berjaya Hotels & Resorts ausgezeichnet.

In diesem Jahr spendete Berjaya Hotels & Resorts RM5,000 für die PADI Projekt AWARE Stiftung, um einen Beitrag zur Finanzierung von Unterwassernaturschutzprojekten zu leisten.