Tioman Island Clean-up Day    
     
4. – 6. März 2011,Tioman Island (Malaysia)  
Drucken   Vergangene Veranstaltungen   Nächstes

Zur Förderung einer nachhaltigen Insel, nach dem Willend des Berjaya Tioman Resort!

Eine gemeinnützige Handlung trägt wesentlich zur Erhaltung von Mutter Natur selbst bei. 70 Taucher und 50 Teilnehmer einschließlich der Medien nahmen teil an dem Bemühen, das herrliche Schutzgebiet Tioman zu bewahren.

Unterstützt durch das Professional Association of Diving Instructors (PADI) Projekt AWARE, setzte sich der dreitägige TIOMAN ISLAND CLEAN-UP DAY (TICD) vom 4.-6. März 2011 zum Ziel, die Menschen über die Bedeutung des Erhalts der Unterwasserwelt und der Korallenriffe für das Ökosystem aufzuklären

Insgesamt wurden bei der Säubergungsaktion 185 Crown of Thorns (COT) während des Tauchgangs entfernt, an Inseln mit reichlich vorhanden Korallenbänke und anderen Tauchgebieten, welche als produktivste Korallenriffnährböden beschrieben werden. Diese Inseln sind Renggis, Chebeh, Genting Bay, Cabas und Malang Rocks.

Viele lehrreiche und spaßbringende Aktivitäten, wie Aufräumarbeiten beim Tauchen, Strandreinigung, ein Umweltschutz Seminar von PADI und ein Gemeinde Besuch bei der Sekolah Kebangsaan Tekek und Sekolah Menengah Kebangsaan Tekek, wurden abgehalten.

Der Berjaya Tioman Resort unterstützt auch das Schildkrötenschutzgebiet TAT, in Zusammenarbeit mit der Pahang Staatsregierung und dem Ministerium für Fischwirtschaft in Malaysia. Das Institut konzentriert sich auf die Erhaltung und Pflege des Schildkrötenbestands auf der Insel Tioman.

Zum Abschluss der dreitägigen Expedition, fand ein eindrucksvoll Malaysisch-orientiertes Festbankett der Strandgastronomie für alle Teilnehmer statt. Die gesamte Gruppe hatte eine großartige Zeit zusammen.